PÄSSE-INFOS GRIMSEL

Grimsel-Pass mit dem Motorrad und Auto

 

 

Die Strasse vom 2165 Meter hohen Grimsel-Pass ist auf beiden Seiten zweispurig, sehr gut ausgebaut und für sämtliche Motorräder geeignet. Der Grimsel-Pass ist auch für Motorradanfänger problemlos befahrbar.

Die eigentliche Passstrecke ist auf der Walliser Seite ab Gletsch ziemlich kurz und führt über Spitzkehren mit langen Geraden in wenigen Minuten auf die Passhöhe. Die Berner Seite ist länger und ermöglicht Motorradanfängern und Fortgeschrittenen viel Fahrspass.

Der Grimsel-Pass ist eine wichtige Verbindung zwischen Bern, Basel, Luzern und Zürich mit dem Oberwallis. Die Passstrasse ist an Wochenenden und in Ferienzeiten stark frequentiert – auch von Motorradfahrern.

Wenn man mindestens eine oder zwei Stunden Zeit hat, empfiehlt sich auf der Passhöhe ein Abstecher über die Panoramastrasse zum Stausee Oberaar. Diese Strecke ist einspurig und stündlich nur in den ersten zehn Minuten ab Passhöhe Grimsel befahrbar.

 

Passname

Grimsel-Pass, Grimselpass, Grimsel

Passhöhe

2165 m

Koordinaten

46.56122, 8.33665 (N, E)

Passart

Alpenpass (Zentralalpen)

Land

Schweiz

Länge/Talorte

32 km: Innertkirchen (Bern) und Gletsch (Wallis)

Steigung

11 % maximale Steigung

Strasse

Auf beiden Seiten des Passes zweispurig.

Strasse breit, gut ausgebaut und randgesichert.

Guter Asphalt und Strassenzustand

Kurven

Spitzkehren mit langen Zwischengeraden auf der relativ kurven Walliser Seite.

Schöne Kurvenkombinationen im mittleren und oberen Teil der längeren Berner Seite

Schwierigkeit

Auch für Motorradanfänger geeignet.

Viel Spass für Kurvenprofis

Denzel-Skala

SG 2

Maut

Nein

Wintersperre

Ja.

Grimsel-Pass offen ca. Juni bis Oktober.

Der Grimsel hat im Herbst relativ früh Wintersperre

Kombinationen

Furka, Susten, Brünig, Nufenen.

«Königsrunde» Grimsel–Furka–Susten.

«Grosse Runde» GrimselNufenenLukmanierOberalp–Susten

Besonderheiten

Einspurige Höhenstrasse auf der Passhöhe zum Oberaarsee auf 2300 m

 

 

Grimsel-Pass auf Google Maps

Position anfahrbare Passhöhe auf Google.Maps

Grimsel-Pass und weitere POIs für Navis

► POIs Pässe GPS

 

Wintersperren und Befahrbarkeit Grimsel-Pass

► Strassenzustand

 

Pässe-Karte mit Grimsel-Pass

Alle Pässe und Höhenstrassen von Pässe.Info

Karte von Pässe.Info auf Google Maps mit genauen GPS-Koordinaten.

Alle Pässe und Höhenstrassen wurden mit einem Motorrad legal befahren. Fast alle sind auch mit dem Auto befahrbar.

paesse-info-nach-google-maps-84x32"

Anzeige aller Pässe und Höhenstrassen in Google Maps

► Pässe-Karte auf Google Maps

 


2165 - CH - Grimsel-Pass © Pässe.Info

Passhöhe Grimsel-Pass auf 2165 Meter über dem Meeresspiegel.

 

Grimsel-Stausee © Pässe.Info

Grimsel Hospitz mit dem Grimsel-Stausee auf der Berner Seite der gut ausgebauten Passstrasse.

 

Stausee Grimsel © Pässe.Info

Bei gewissen Wetterverhältnissen wirkt der Grimselsee kurz vor der Passhöhe wie eine Szene aus einem Harry-Potter-Film.

 

Totensee Grimsel-Pass © Pässe.Info

Der Totensee auf der Grimsel-Passhöhe, die ziemlich eben verläuft.

 

Grimsel-Pass Panoramastrasse Oberaar © Pässe.Info

Noch höher hinauf – auf 2300 Meter über Meer – führt die einspurige Panoramastrasse Oberaar. Die Abfahrt ab Passhöhe Grimsel muss stündlich jeweils in den ersten zehn Minuten erfolgen.

 

Grimsel-Pass Spitzkehren oberhalb Gletsch © Pässe.Info

Spitzkehren mit langen Geraden führen mit dem Motorrad ab Gletsch im Wallis in wenigen Minuten auf die Passhöhe des Grimsel-Passes. Ab Gletsch erreicht man ebenfalls in kurzer Zeit die Passhöhe des Furka-Passes.

 

Kondensstreifen Grimsel-Pass einer F/A-18 der Schweizer Luftwaffe am 10.10.2017 © Pässe.Info

Keine Photoshop-Montage: Grimsel-Passstrasse ab Gletsch am 10. Oktober 2017 kurz vor 12 Uhr. Der Kondensstreifen am Himmel wurde durch die Beschleunigung einer F/A-18 der Schweizer Luftwaffe beim Fliegen einer 360-Grad-Rechtskurve verursacht.

 

 

paesse-info-paesse-chdaif-schnee-tp-152x32

Zurück zur Übersicht der Seiten Alpenpässe und Pässe mit dem Motorrad und Auto im Hauptmenü Pässe-Infos.